CAPIoverTCP in FRITZ!Box aktivieren

An der Fritz!Box angeschlossene Telefone müssen angepasst werden, damit Sonderzeichen (z.B. * und #) gewählt bzw. Keypad-Sequenzen (Zeichen- und Ziffernfolgen, z.B. *121#) gesendet werden können. Meistens kann diese Funktion im Menupunkt „Wahlverfahren“ im Telefon aktiviert werden

CAPIoverTCP aktivieren

Wählen Sie am Telefon #96*2* und nach ein paar sekunden #96*3* und drücken Sie die Gesprächstaste (Hörer abheben).
Jetzt wird CAPIoverTCP in der FRITZ!Box aktiviert. Das ist Voraussetzung um z.B vom PC aus Faxen zu können.

#96*2* deaktiviert CAPIoverTCP in der FRITZ!Box

#96*3* aktiviert CAPIoverTCP in der FRITZ!Box

HDMI CEC Probleme beheben

Wenn der TV Fernseher die HDMI CEC Geräte trotz einwandfreiem HDMI Kabel nicht erkennen sollte, hilft eventuell ein komplettes Abschalten vom Stromnetz. Den Stecker aus der Steckdose ziehen. Die Dauer muss ca. 15 Minuten betragen. Danach zuerst den TV und dann das entsprechende Gerät mit HDMI CEC Support anschalten. Der TV sollte jetzt ihre Geräte über HDMI CEC sehen. Ausprobiert am Samsung C650 TV. Durch das komplette Abschalten resetet sich der TV anscheinend.

Ubuntu Autostart Programme zeitversetzt starten

In diesem Beispiel wird erklärt, wie man das Program „Conky“ dazu bring in Ubuntu nach dem Einlogen in 8 Sekunden selbst zu starten.

Mit einem Texteditor eine Datei mit folgendem Inhalt erstellen und als conky.sh speichern:

#!/bin/bash

sleep 8 && conky

 

8 gibt z.B. die Zeit in Sekunden an.

Datei ausführbar machen:

chmod +x conky.sh

 

Unter Systemwerkzeuge > Einstellungen > Startprogramme (Autostart)

bildschirmfoto-vom-2016-09-22-16-27-10

Wie folgt Einträge editieren:

 

Der Befehl lautet:  /home/andrej/conky.sh

Speichern und PC neu-starten, Conky sollte nun in 8 Sekunden nach dem Anmelden selbst starten. Das ist manchmal hilfreich,  um evtl. Anzeigeprobleme von Conky zu beheben (z.B. schwarzer Hintergrund)

 

Ubuntu Auslagerungspartition verschlüsseln (encrypt swap)

Ubuntu SWAP Partition Verschlüsseln (encrypt swap)

1. Eine Partition als SWAP formatieren

2. Nummer der Partition merken z.B /dev/sdaX

3. Swap ausschalten

$ sudo swapoff -a

4. Swap Partition verschlüsseln

$ sudo cryptsetup -d /dev/urandom create cryptswap /dev/sdaX

$ sudo mkswap -f /dev/mapper/cryptswap -v1

5. Config Dateien editieren

die Datei /etc/crypttab hinzufügen/editieren  mit folgendem Inhalt:

cryptswap /dev/sdaX /dev/urandom swap:

die Datei /etc/fstab editieren  mit folgendem Inhalt ergänzen:

/dev/mapper/cryptswap none swap sw 0 0

Stat X in sdaX in den Beispielen, die richtige Nummer der Partition eintragen.

EFI Linux mit USB Stick starten

menuentry „OS auf dem eigenen Rechner starten“ {
set gfxpayload=keep
search –no-floppy –file –set=root /boot/grub/grubenv
configfile /boot/grub/grub.cfg
}

Samsung TV zurücksetzen „Full Factory Reset“

Wenn der normale Reset "EXIT Taste an der Fernbedienung länger als 15sec. gedrückt halten" nicht den gewünschten Erfolg bringt, hier eine Methode die eigentlich nur für Techniker vorgesehen ist. Dabei werden Alle Einstellungen zurückgesetzt.

WARNUNG!!! Das ausprobieren geschieht auf eigene Gefahr!!! Diese Methode ist für erfahrene Techniker vorgesehen und kann bei falscher Anwendung Ihren TV Gerät unbrauchbar machen!
Schritt 1: TV in standby Modus versetzen. (Mit Fernbedienung ausschalten)
Schritt 2: Folgende Tastenkombination an der Fernbedienung ausführen:
INFO – MENU – MUTE – POWER (Zügig, Nacheinander in dieser Reihenfolge)
Schritt 3: TV schaltet sich ein und geht in spezielles Service Menü
Schritt 4: OPTIONS auswählen
Schritt 5: FACTORY RESET auswählen. TV schaltet sich aus.
Gerät wieder einschalten und Erstinstallation ausführen.

 

Eigene Fehlerseiten per .htaccess für Webserver erstellen 401, 403 und 404

Eine wirksame Methode zum erstellen der eigenen Fehlerseiten.
Erstellen oder editieren Sie eine .htaccess Datei im gewünschten Ordner mit diesem Inhalt:
Inhalt .htaccess relativer Pfad:

ErrorDocument 401 /fehler/401_...usw.html
ErrorDocument 403 /fehler/403_...usw.html
ErrorDocument 404 /fehler/404_...usw.html

oder mit URL:

ErrorDocument 401 http://www.muster.de/401_...usw.html
ErrorDocument 403 http://www.muster.de/403_...usw.html
ErrorDocument 404 http://www.muster.de/404_...usw.html

Bildvorlage „Gebürstetes Metall, Brushed Metall“ mit Paint.NET erstellen

Hier ein Beispiel, wie man mit Paint.NET eine Bildvorlage „Gebürstetes Metall“ mit wenigen Mausklicks erstellen kann.

  1. Zuerst erstellt man eine neu Bilddatei mit beliebigen Dimensionen.
  2. Jetzt geht man auf  Effekte > Rendern > Wolken und stellt etwa diese Werte ein. Man kann natürlich mit den Werten und Farben experimentieren.Scrshot_Wolke
  3. Als nächstes geht man auf Effekte > Rauschen > Bildrauschen hinzufügen Man kann etwa diese Werte übernehmen. Farbsättigung sollte man auf  0 stellen.Scrshot_Bildrauschen
  4. Als nächstes geht man auf Effekte > Unschärfe und Weichzeichner > Bewegungsunschärfe und stellt den gewünschten Winkel ein. Mit Distanz kann man die Grobheit einstellen.scrsho_bewegunscharf
  5. Im nächsten Schritt nimmt man Farbkorrekturen vor, dazu geht man auf Korrekturen > Kurven und spielt mit den Werten.scrshot_kurven
    Das Ergebnis sieht etwa so aus.

Firefox in Ubuntu beibringen lokale .swf Dateien zu laden

Problem:
Firefox öffnet die lokal gespeicherten .swf Dateien in einem anderen Programm, statt die selbst anzuzeigen.

Lösung:
als erstes erstellt man mit einem Texteditor im Home Verzeichnis eine leere Datei namens

.mime.types

mit folgendem Inhalt:

application/x-shockwave-flash       swf swfl

und speichert das Ganze ab. Nach Neustart von Firefox, kann der Browser die lokal gespeicherten .swf Dateien jetzt selbst abspielen. Diese Lösung hat den Vorteil, dass nach Updates die Einstellung erhalten bleibt.